Homepage Rezepte Karibikkuchen

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml 200 ml Ananassaft
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Puderzucker
3 EL Ananassaft
Fett für die Form

Rezept Karibikkuchen

Wie wäre es mit einem Hauch Karibik am Morgen? Dann backen Sie diesen luftig-lockeren Kuchen mit dem zarten Aroma von Ananas und dem wunderbaren Duft von Kokosnuss!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kranzform von 26 oder 28 cm Ø (20 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kranzform von 26 oder 28 cm Ø (20 Stücke)

Zubereitung

  1. 100 g Kokosraspel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett leicht anrösten. Die Kranzform fetten und mit 1 EL ungerösteten Kokosraspeln ausstreuen. Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Ananassaft dazugeben. Angeröstete Kokosraspel, Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und den Kuchen im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen.
  3. Den Puderzucker mit dem Ananassaft zu einem dünnen Guss anrühren und den warmen Kuchen damit bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(27)