Homepage Rezepte Kokosmakronenkuchen

Zutaten

2 Eier
225 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Orangensaft
2 EL Kakaopulver
150 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
100 g Kokosraspel
Fett für die Form

Rezept Kokosmakronenkuchen

Wenn Sie betrübt darüber sind, dass es Kokosmakronen nur zu Weihnachten gibt, trösten Sie sich mit diesem Kuchen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
190 kcal
leicht

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Für den Teig die Eier mit 125 g Zucker cremig schlagen. Öl und Orangensaft dazugeben. Kakaopulver mit Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 12-15 Min. vorbacken.
  2. Für die Makronenmasse die Eiweiße sehr steif schlagen. Übrigen Zucker einrieseln lassen, zum Schluss die Kokosraspel unterheben. Die Masse vorsichtig auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Kuchen in 15-20 Min. fertig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login