Homepage Rezepte Kartoffel-Gratin mit Sardellen

Rezept Kartoffel-Gratin mit Sardellen

Eine einfache Spezialität aus Schweden, die Sie leicht zubreiten können.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
500 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und erst in Scheiben, dann in Stifte schneiden. Die Sardellen gut abtropfen lassen und fein würfeln.
  2. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebeln darin bei schwacher bis mittlerer Hitze in 10 Min. unter Rühren goldgelb braten.
  3. Backofen auf 180° vorheizen. Kartoffeln leicht salzen und pfeffern, die Hälfte in die Bratform geben. Zwiebeln mit Sardellen darauf verteilen, gut pfeffern. Restliche Kartoffeln einfüllen, mit der Hälfte der Sahne begießen.
  4. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen. Mit der übrigen Sahne begießen und weitere 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login