Homepage Rezepte Kartoffelpastete

Zutaten

500 g Lauch
2 EL Butter
50 ml Weißwein
400 g Sahne
450 g TK-Blätterteig
1 Eigelb
1 TL Öl

Rezept Kartoffelpastete

Servieren Sie diese rustikale Pastete als Vorspeise oder Hauptgericht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
315 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM (26 CM Ø)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (26 CM Ø)

Zubereitung

  1. Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In 1 EL Butter anschwitzen. Mit Wein ablöschen, 200 g Sahne dazugeben, in 15 Min. weich kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abkühlen lassen.
  2. Blätterteig auftauen lassen. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, mit der restlichen Sahne mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Jeweils die Hälfte der Teigplatten an den Rändern mit Wasser bestreichen, leicht überlappend auf wenig Mehl ausrollen. Jede Platte sollte etwas größer als die Springform sein.
  4. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form mit 1 EL Butter fetten, mit 1 Teigplatte auslegen. Kartoffeln darauf verteilen, Lauch darüber geben. Käse darüber streuen.
  5. Eigelb mit etwas Salz und dem Öl verrühren. Den überlappenden Teig über die Füllung schlagen, die zweite Teigplatte darauf legen, andrücken. Mit Eigelbmischung bestreichen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 45 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login