Homepage Rezepte Knusper-Fisch mit Röstkartoffeln

Rezept Knusper-Fisch mit Röstkartoffeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
mittel

Für 2 kleine und 2 große Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 kleine und 2 große Esser

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen und quer halbieren. Den Fisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen (ca. 3 × 8 cm) schneiden. Die Stäbchen mit Zitronensaft beträufeln und von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. Das Ei in einem tiefen Teller mit je 2-3 Prisen Salz und Pfeffer verquirlen. Das Mehl auf einen flachen Teller streuen, die Semmelbrösel auf einen zweiten flachen Teller geben.
  3. Die Butter und 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln hineingeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher bis mittlerer Hitze in 10-12 Min. goldbraun braten. Dabei mehrmals wenden.
  4. Die Fischstäbchen zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Bröseln wenden. 2 EL Öl in einer zweiten großen Pfanne erhitzen und den Fisch darin in 6-8 Min. rundum knusprig braun braten.
  5. Die Zitrone vierteln. Den Knusper-Fisch mit den Zitronenspalten und den Röstkartoffeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login