Rezept Knusper-Reisbällchen mit Mango

Leicht und superlecker –diese Kreation aus Milchreis und Mango macht Spaß!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

400 ml
200 g
ungesüßte Kokosmilch (Dose)
60 Zucker
60 g Zucker
150 g
75 g
fein gemahlene Cashewnusskerne
8 TL
Himbeerfruchtaufstrich
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark und Schote mit Milch, Kokosmilch, 50 g Zucker und Milchreis in einem Topf unter Rühren aufkochen lassen. Den Reis bei kleiner Hitze ca. 30 Min. ausquellen lassen, ab und zu umrühren. Die Vanilleschote entfernen und den Reis in 2 Std. abkühlen lassen.

  2. 2.

    Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Übrigen Zucker und Limettensaft verrühren. Die Mango damit beträufeln und kalt stellen. Den kalten Milchreis umrühren, mit nassen Händen daraus 16 kleine Kugeln formen. Die Kugeln in den Cashewnusskernen wälzen.

  3. 3.

    Öl zum Frittieren auf etwa 170° erhitzen. Die Bällchen darin portionsweise in 5-8 Min. goldbraun backen und zwischendurch wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Bällchen mit Mango und je 2 TL Himbeerfruchtaufstrich anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login