Homepage Rezepte Kohlrabischnitzel mit Honigmöhren

Zutaten

600 g Möhren
600 g Kohlrabi
2 Eier
50 g Parmesan
40 g Mehl
4 EL Honig
2 TL Speisestärke

Rezept Kohlrabischnitzel mit Honigmöhren

Schnitzel geht auch ohne Fleisch! Den köstlichen Beweis liefern diese Kohlrabi-Möhren-Leckerbissen ...

Rezeptinfos

60 bis 90 min
445 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Gemüse waschen und putzen. Die Möhren schälen. Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen, den Parmesan hineinreiben und mit den Eiern verrühren. Die Semmelbrösel und das Mehl in je zwei weitere tiefe Teller füllen. Die Möhren ins kochende Wasser geben und 15 Min. kochen, nach 7 Min. die Kohlrabischeiben dazugeben.
  2. Backofen auf 75° vorheizen Das Gemüse abgießen, 150 ml Gemüsekochwasser auffangen, und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Kohlrabischeiben im Mehl wenden, durch den Eier-Käse-Mix ziehen und mit den Bröseln panieren. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Kohlrabischeiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 3-4 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warm halten.
  3. Die Möhren in die heiße Pfanne legen, den Honig darübergießen und die Möhren 5 Min. rundherum darin anbraten. Die Honigmöhren aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten.
  4. Für die Sauce das zurückbehaltene Gemüsekochwasser in die Pfanne gießen, Crème fraîche, Gemüsebrühepulver und Speisestärke dazugeben und alles unter Rühren kurz aufkochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login