Homepage Rezepte Kürbis mit Tiroler Speck

Zutaten

1 Apfel
2 Stängel Salbei
3 EL Butterschmalz
200 ml Apfelwein (oder Apfelsaft)

Rezept Kürbis mit Tiroler Speck

Ein Farbenspiel wie buntes Herbstlaub zaubern Kürbis, Apfel und Kartoffel-Gnocchi auf den Teller. Da kann man einfach nicht widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, putzen, würfeln. Zwiebeln schälen, achteln. Knoblauch schälen, hacken. Apfel waschen, in Spalten schneiden, dabei entkernen. Speck zerzupfen. Salbei waschen, Blätter abzupfen.
  2. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Gnocchi und Salbei darin ca. 5 Min. braten. Herausnehmen, warm halten. Übriges Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Kürbis darin ca. 5 Min. braten. Apfelwein, Apfel, Speck zugeben, salzen, pfeffern und weitere 5-8 Min garen. Gnocchi untermischen, den Parmesan dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login