Rezept Kürbisrisotto

Versorgungsnotanker, wenn mal gar nichts mehr in unserem Kühlschrank zu finden ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 g
Kürbis gewürfelt und tiefgefroren im letzten Herbst
1
Zwiebel geschält und gewürfelt
1
Knoblauchzehe geschält und halbiert
2 EL
100 ml
Weißwein
2 EL
Parmesan frisch gerieben
500 ml
300 g
Risottoreis (Arborio, Carnaroli oder Vialone)

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln und Knoblauch mit Olivenöl dünsten.

  2. 2.

    Reis kurz mit anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, kurz einkochen.

  3. 3.

    Brühe und Kürbis zugeben und leise 20 bis 30 Minuten köcheln lassen. Der Reis sollte noch etwas Biss haben. Immer wieder umrühren. Der Kürbis darf ruhig etwas zerfallen. Notfalls nochmals etwas heißes Wasser zugeben, falls das Ganze etwas zu viel Flüssigkeit verliert.

  4. 4.

    Zuletzt Knoblauchzehe wieder herausnehmen, 2 EL Butter mit etwas frisch geriebenen Parmesan unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit weiterem Parmesan servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login