Homepage Rezepte Lachs auf Sprossen-Spinat

Rezept Lachs auf Sprossen-Spinat

Die japanische Teriyaki-Sauce, die hier zum Einsatz kommt, ist eine Mischung aus Sojasauce mit Ingwer, Mirin, Sake und Zucker oder Honig.

Rezeptinfos

unter 30 min
470 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN.

Zubereitung

  1. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Limettensaft und 2 EL Teriyakisauce beträufeln und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl glasig dünsten. Gefrorenen Spinat dazugeben, 125 ml Wasser angießen. Den Spinat zugedeckt bei mittlerer Hitze 7 Min. dünsten, dabei zwischendurch umrühren.
  2. Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen. Übriges Erdnussöl in der Pfanne erhitzen, Lachs darin von jeder Seite 3-4 Min. braten.
  3. Die Sprossen abbrausen, gut abtropfen lassen und unter den Spinat heben. Spinat mit 3-4 EL Teriyakisauce, Sesamöl und Pfeffer abschmecken. Lachs auf dem Spinat anrichten und mit Sesam bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login