Homepage Rezepte Zucchini-Ziegenkäse-Sauce

Rezept Zucchini-Ziegenkäse-Sauce

Anstelle von Zucchini kannst du diese cremige Sauce auch mit Schmorgurken zubereiten. Sie sollten vor der Verarbeitung aber geschält und entkernt werden.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchiniwürfel darin rundherum anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebel in der Pfanne im übrigen Öl anbraten. Die Schinkenspeckwürfel und den Knoblauch hinzufügen und mitbraten. Den ­Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Alles mit der Brühe ablöschen, den Ziegen­frisch­käse unter­rühren und kurz köcheln lassen.
  3. Zuletzt die Zucchini hinzufügen und kurz mitdünsten. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas ­Essig abschmecken. Frisch gekochte Nudeln (z. B. Farfalle, Spaghetti oder Tagliatelle) auf Teller verteilen und die Sauce daraufgeben. Nach Belieben mit Minzeblättern oder Dill garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien