Homepage Rezepte Lachs-Gurken-Pfanne

Zutaten

400 g Salatgurke
300 g Lachsfilet
2 EL Rapsöl
125 ml Gemüsebrühe
200 g Sahne
3 Stängel Dill

Rezept Lachs-Gurken-Pfanne

Rezeptinfos

unter 30 min
597 kcal
leicht

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Koriander im Mörser zerkleinern. Den Lachs in ca. 1 ½ cm große Würfel schneiden. Salzen, pfeffern und mit Koriander bestreuen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin in ca. 2-3 Min. rundherum anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
  2. Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und 1 Min. darin anschwitzen. Gurke dazugeben und 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Sahne eingießen, aufkochen und 4 Min. bei schwacher Hitze köcheln. Den Dill waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Den Lachs in der Pfanne kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Dill bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login