Rezept Lachs mit Wasabisauce

Eine ganz sanfte Zubereitungsart ist es das Fischfilet in Pergament- oder Backpapier im Ofen zu garen. Weder Inhaltsstoffe noch Geschmack gehen dabei verloren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles mit Sauce!
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zutaten

1 EL
Speisestärke
150 g
Crème double
4
große Bögen Backpapier oder Alufolie

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 200° vorheizen. Für die Sauce Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Wasabipaste mit Limettensaft, Speisestärke, Crème double und etwas Salz glatt verrühren. Den Schnittlauch unterrühren.

  2. 2.

    Lachsfilets jeweils in die Mitte eines Backpapierbogens legen, mit Limettensaft beträufeln und dünn mit Wasabipaste bestreichen. Gut 1 EL Wasabisauce neben jedes Filet klecksen. Backpapier über den Filets durch Zusammendrehen verschließen. Den Lachs im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 15-20 Min. garen. Lachs und Sauce im Päckchen servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login