Rezept Lachsforellentimbale

Ein Gaumenschmeichler der besonderen Art: Lachs- und Avocadocreme werden effektvoll geschichtet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 FÖRMCHEN (JE 150 ML INHALT)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pasteten und Terrinen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Fisch würfeln, mit Zitronensaft beträufeln, portionsweise mit der Sahne pürieren. Salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Avocado halbieren, Fruchtfleisch herausheben, mit Limettensaft mischen. Kräuter waschen, Blättchen mit Pfeffer und wenig Salz zur Avocado geben, pürieren. Crème fraîche unterziehen.

  3. 3.

    Ofen auf 180° vorheizen. Förmchen fetten, die Hälfte der Fischfarce einfüllen. Mit einem Teelöffel eine Mulde in die Farce drücken. Avocadomousse hineingeben. Mit restlicher Farce bedecken, festdrücken und glatt streichen.

  4. 4.

    Im Wasserbad im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 20 Min. garen. Abgekühlt stürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login