Rezept Lachstatar mit Dillpesto

Ein Pesto aus Dill, Pinienkernen, Parmesan und Öl macht das Lachshäppchen besonders aromatisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 304 kcal

Zutaten

abgeriebene Schale und 1 EL Saft von einer unbehandelten Limette

Zubereitung

  1. 1.

    Vom Lachsfilet das gräuliche Fleisch abschneiden. Das Filet kalt abspülen, trockentupfen und in sehr feine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Schalotte schälen und ebenfalls fein würfeln. Lachs, Schalotte, Meerrettich, Limettenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt 30 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Dill waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Parmesan, Pinienkerne und Olivenöl im Mixer zerkleinern. Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Salat waschen, putzen, trockenschütteln und in Stücke zupfen. Die Pumpernickeltaler damit belegen. Lachstatar darauf anrichten. Mit etwas Dillpesto beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login