Rezept Lammcurry mit Spinat

Zartes Lammfleisch mag kräftige Gewürze. Ingwer, Chili und Currypulver zaubern frische Schärfe in das Curry. Ein Klecks Sahnejoghurt rundet das Gericht cremig-mild ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(7)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

250 g
350 g
3 EL
Öl
4 TL
Currypulver
200 ml
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat auftauen lassen. Fleisch würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, beides fein hacken. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch und Currypulver darin 5 Min. anbraten. Chilischoten zerbröseln. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kartoffelwürfeln dazugeben und weitere 5 Min. braten. Mit Brühe ablöschen, den Spinat dazugeben, salzen und offen 10 Min. köcheln lassen. Joghurt unterrühren und ca. 5 Min. ziehen lassen. Dazu passen Mango-Chutney und warmes Fladenbrot.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

mit Lammhüfte noch besser!

Anstatt Lammrücken die etwas saftigere Lammhüfte verwenden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login