Rezept Nudelpfanne mit Lammhack

Die Minze und der Joghurt sorgen bei diesem Rezept für eine tolle Frische. Dank Nudeln und Lammfleisch wird man auch garantiert satt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Pfanne 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 915 kcal, 46 g F, 47 g EW, 75 g KH

Zutaten

4 Stängel
2 EL
Olivenöl
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Schafskäse fein zerkrümeln. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Den Schafskäse, die Minze und 1 TL Öl unter den Joghurt rühren. Mit Salz abschmecken.

  2. 2.

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Gut 1 EL vom Grün beiseitelegen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat gründlich waschen und trocken schütteln, dickere Stiele abknipsen.

  3. 3.

    In der Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebelringe und den Knoblauch kurz darin andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und bei großer Hitze unter Rühren krümelig braten. Die Pasta und 450 ml kaltes Wasser dazugeben, mit den Chiliflocken und Salz würzen und alles offen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Nudeln al dente sind (mit dieser Methode gegarte Pasta braucht ca. 4 Min. länger als auf der Packung angegeben). Dabei immer wieder durchrühren.

  4. 4.

    Den Spinat nach und nach dazugeben, unterrühren und zusammenfallen lassen. Alles noch ca. 4 Min. garen, bis die Pasta al dente ist. Die Nudelpfanne mit Salz abschmecken und mit dem Joghurt servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Noch mehr leckere Rezepte mit Lammhackfleisch

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login