Rezept Langos mit Paprikagemüse

Eine Hefeteig mit Kartoffeln und dann noch im heißen Fett ausgebacken ist schon etwas ungewöhnlich. Aber nur bei uns, in Ungarn ist es fast schon ein Klassiker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 880 kcal

Zutaten

200 ml
3 EL
400 g
1 Päckchen
Trockenhefe
30 ml
Öl
2 TL
1
gehäufter TL Zucker
100 g
4 EL
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL Chilipulver
2 EL
Weißwein
Pflanzenfett zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln mit Schale in reichlich Wasser in ca. 20 Min. garen. Noch heiß pellen und mit einer Gabel zu feinem Brei zerdrücken (Step 1). Die Milch erhitzen und die Butter darin schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Das Mehl mit der Hefe vermischen. Alle Zutaten für die Langos in 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. 3.

    Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Paprika und die Tomaten waschen. Die Paprika putzen und würfeln. Die Tomaten würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Den Käse reiben.

  4. 4.

    Die Zwiebeln in dem Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Die Paprikawürfel und die Gewürze dazugeben und zugedeckt ca. 10 Min. leise kochen lassen. Zwischendurch umrühren.

  1. 5.

    Die Tomatenwürfel dazugeben und weitere 15 Min. unter gelegentlichem Rühren leise kochen lassen. Den Weißwein angießen, alles einmal kurz aufkochen, salzen und pfeffern.

  2. 6.

    In einem Topf ca. 5 cm hoch Pflanzenfett erhitzen. Wenn an einem hineingetauchten Holzstäbchen sofort Bläschen aufsteigen, ist das Fett heiß genug. Aus einer Hand voll Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche einen 1 cm dicken Fladen von ca. 10 cm Ø formen (Step 2) und vorsichtig in das Fett gleiten lassen. Sobald er nach ca. 3-5 Min. von einer Seite gut gebräunt ist, wenden und von der anderen Seite ebenfalls ca. 3-5 Min. frittieren (Step 3). Aus dem Fett heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Noch heiß mit dem Gemüse und dem Käse belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Mariannchen
Hmmm....
Langos mit Paprikagemüse  

Die gab es heute, allerdings belegt mit saurer Sahne und geriebenem Käse.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login