Rezept Lavendel-Weißwein-Gelee

Das französische Weingelee wird vorzugsweise zu Käse nach dem Hauptgang gereicht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 GLAS (CA. 200 ML)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Frankreich
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

3 Zweige
200 ml
trockener Weißwein
150 ml
klarer Apfelsaft
1
Sternanis
1 TL
getrocknete Lavendelblüten
120 g
Gelierzucker (2:1)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Thymian waschen. Wein und Apfelsaft mit Chili, Sternanis und Thymian in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 1-2 Min. sprudelnd kochen lassen, dann Lavendelblüten und Gelierzucker einrühren. Alles unter ständigem Rühren bei großer Hitze ca. 5 Min. kochen. Zitronensaft dazugießen und weitere 2-3 Min. kochen.

  2. 2.

    Die Flüssigkeit eventuell durch ein feines Sieb in ein sauberes Twist-off-Glas gießen, das Glas mit dem Deckel fest verschließen und auf den Deckel stellen. So ca. 10 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen und vollständig abkühlen lassen. Das Gelee passt zu geschmacksintensiven, härteren Käsesorten wie Comté, Cantal, Tomme oder Saint-Nectaire.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login