Homepage Rezepte Leoparden-Pfannkuchen

Zutaten

4 EL Schmelzhaferflocken (Instant)
100 ml Milch
1 EL Zucker
1 TL Butter
etwas Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Leoparden-Pfannkuchen

Für kleine Raubkatzen mit großem Hunger sind diese Pfannkuchen gerade richtig. Und außerdem noch gesund, denn Hafer, Banane und Kakao enthalten viel Magnesium.

Rezeptinfos

unter 30 min
465 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Haferflocken, Milch, Ei, Zucker und Kakao in einem Schüttelbecher gut durchschütteln.
  2. Die Banane schälen und in 2 cm dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Banane hineinlegen, den Teig darüber geben. Den Pfannkuchen zugedeckt bei mittlerer Hitze braten, bis der Teig stockt.
  3. Den Pfannkuchen auf einen Topfdeckel gleiten lassen, in die Pfanne stürzen, von der anderen Seite 1-2 Min. backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

nicht so lecker

schmeckt und riecht wie omlette mit banane...

von der pfanne leider direkt in den mistkübel!

Anzeige
Anzeige
Login