Rezept Linsen-Debreziner-Salat

Dieser Salat ist natürlich auch biergartentauglich und stillt bei jedem Picknick hervorragend auch den größten Hunger.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Lunchbox - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 875 kcal

Zutaten

2 TL
1 EL
Aceto balsamico
½ TL flüssiger Honig
¼ TL edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen und bei geringer Hitze 25-30 Min. zugedeckt sanft kochen lassen. Nach ca. 15 Min. salzen.

  2. 2.

    Inzwischen die Schalotte schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Debreziner in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 TL Öl erhitzen und darin die Schalotte und Debreziner bei starker Hitze ca. 3 Min. scharf anbraten, beiseitestellen.

  3. 3.

    In einer Schüssel mit dicht schließendem Deckel den Aceto balsamico mit Honig und Paprikapulver verrühren, restliches Öl unterschlagen. Die Linsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Linsen und Zwiebel-Debreziner-Mischung in die Schüssel geben, gut durchmischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Schüssel verschließen und den Salat bis zum Verzehr kalt stellen. Kurz vor dem Servieren nach Belieben die Basilikumblätter grob zerzupfen und über den Salat streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login