Homepage Rezepte Linsensalat mit Rösttomaten

Rezept Linsensalat mit Rösttomaten

Rote Linsen und reife Tomaten sind ein absolutes Dream Team. Überzeuge dich selbst!

Rezeptinfos

unter 30 min
430 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kirschtomaten waschen. Eine kleine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einpinseln und Tomaten in der Form verteilen. Die Form in den kalten Backofen (Mitte) stellen und den Ofen auf 220° erhitzen. Die Tomaten 15 Min. rösten, bis sie heiß sind und aufplatzen.
  2. Inzwischen die Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Alles in eine Schüssel geben und locker vermischen.
  3. Für das Dressing das übrige Olivenöl (3 EL) und den Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing in die Schüssel geben und mit dem Salat vermischen. Den Linsensalat mit den Rösttomaten auf zwei Tellern oder in Schüsseln anrichten.

Hülsenfrüchten aus Glas oder Dose wird manchmal Zucker zugesetzt. Deshalb immer die Zutatenliste prüfen oder - wenn mehr Zeit ist - getrocknete Linsen vorkochen, einfrieren und dann bei Bedarf auftauen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Meal Prepping

Meal Prepping

Vegetarische Menüs

Vegetarische Menüs