Rezept Maisfladen

Das Besondere an diesem Fladenbrot ist das Maismehl - dadurch bekommt es seine schöne gelbliche Färbung und einen würzig-knusprigen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 5 STÜCK:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Indien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

6 EL
Ghee
400 g
fein gemahlenes Maismehl
½ TL Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Das Ghee bei mittlerer Hitze zerlassen und etwas abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. ¼ l sehr heißes Wasser hinzufügen und unterkneten, bis eine glatte, geschmeidige Masse entsteht. Die Hände mit flüssigem Ghee einfetten und den Teig 10 Min. weiterkneten, bis er sehr weich ist.

  3. 3.

    Den Teig in 5 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf der bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Fladen von 10-12 cm Ø ausrollen.

  4. 4.

    Eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Jeden Fladen hineingeben und etwa 1 Min. braten. Mit etwas von dem restlichen Ghee bestreichen, wenden und etwa 3 Min. weiterbraten, bis die Fladen braune Flecken bekommen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login