Homepage Rezepte Mandel-Möhren-Paste

Rezept Mandel-Möhren-Paste

Heute landen die Möhren zum Frühstück mal nicht als Saft im Glas, sondern als Aufstrich direkt auf dem Brot oder Brötchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
65 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR CA. 170 G (4 PORTIONEN)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 170 G (4 PORTIONEN)
  • 150 g Möhren
  • Salz
  • 1 EL weißes Mandelmus (Reformhaus)
  • 1 EL Hefeflocken (Reformhaus)
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Leinöl (Reformhaus)
  • Currypulver

Zubereitung

  1. Möhren putzen, schälen und klein würfeln. Würfel in einem Topf mit 100 ml Wasser bedecken, leicht salzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt in 7-8 Min. weich dünsten. Dann die Möhren abgießen, den Sud dabei auffangen und die Möhren etwas abkühlen lassen.
  2. Möhren und Mandelmus fein pürieren, evtl. noch etwas Dünstflüssigkeit untermixen, bis ein cremiger Aufstrich entstanden ist. Hefeflocken, Zitronensaft und Leinöl dazugeben und untermischen. Den Aufstrich mit Salz und 1 Prise Curry würzen. Haltbarkeit: gekühlt ca. 1 Woche.
Rezept bewerten:
(0)