Homepage Rezepte Mango-Kokos-Aufstrich

Rezept Mango-Kokos-Aufstrich

Jetzt wid es exotisch auf dem Frühstückstisch: Der Mango-Kokos-Aufstrich schmeckt am besten mit Toast oder Weißbrot.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
100 kcal
leicht

Für 4 Portionen (ca. 300 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen (ca. 300 g)

Zubereitung

  1. Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Limettenhälfte heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und 1 EL Saft auspressen.
  2. Mangofruchtfleisch, Limettensaft und –schale und Zucker in eine hohe Rührschüssel geben. Die Kokosmilch zufügen und alles mit dem Pürierstab zu einer glatten Creme pürieren. Das Johannisbrotkernmehl einrühren und den Aufstrich noch einmal kurz durchmixen.
  3. Die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Etwas abkühlen lassen, dann unter die Creme heben. Den Aufstrich in saubere Gläser füllen und mit einem Deckel fest verschließen. Vor dem Servieren 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Der Aufstrich schmeckt auf Toast oder Weißbrot.

 

Haltbarkeit: gekühlt 2–3 Tage 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login