Homepage Rezepte Mango-Kokos-Eis

Zutaten

2 EL Puderzucker
130 g Kokosjoghurt

Rezept Mango-Kokos-Eis

Durch das Vorgefrieren der Mangowürfel entstehen in den Früchten Eiskristalle; diese werden im Mixer zerkleinert, und das Eis wird cremiger.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Eis à 50 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Eis à 50 ml

Zubereitung

  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln (es sollten ca. 200 g Mangowürfel sein). Die Würfel in ein gefriertaugliches verschließbares Plastikgefäß geben und mindestens 4 Std. gefrieren lassen, bis sie ganz durchgefroren sind. Die Limette heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  2. Die gefrorenen Mangowürfel im Mixer mit Puderzucker, 1 TL Limettenschale und 1-2 EL Limettensaft fein pürieren, dann mit Kokosjoghurt zu einer geschmeidigen Masse rühren.
  3. Die Eismasse in Förmchen füllen und ca. 1 Std. gefrieren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)