Homepage Rezepte Himbeer-Kokos-Eis

Rezept Himbeer-Kokos-Eis

Ob groß oder klein, alle lieben Eis. Dieses ist herrlich fruchtig mit einer Kombination aus Mango, Himbeere und Kokos. Außerdem können selbst Babys dieses Eis essen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
85 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zubereitung

  1. Die Mango schälen und 100 g Fruchtfleisch flach vom Stein schneiden. Das Fruchtfleisch in einem Hochleistungsmixer fein pürieren und gleichmäßig in die Eisförmchen füllen.
  2. Die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Mit Limettensaft und Vanille im Mixer fein pürieren. Gleichmäßig auf dem Mangopüree verteilen. Die Kokosmilch glatt rühren und die Eisförmchen damit auffüllen. Die Stiele hineinstecken und das Eis im Tiefkühlfach mindestens 4 Std. gefrieren lassen.

Für die Großen: Das Stieleis vor dem Servieren kurz antauen lassen und in einer Mischung aus 1 TL Kokosraspel und 1 TL gehackter Schokolade wälzen.

Praxis-Tipp: Die Früchte können beliebig ausgetauscht werden. Statt Himbeeren schmecken z. B. Heidelbeeren und statt Mango auch mal Kiwi.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis mit Durchsicht

Eis am Stiel

Eis selber machen Uebersicht alle Rezepte

Gesundes Eis

Johannisbeer-Buttermilch-Eiscreme

Eis ohne Eismaschine selber machen – 54 leckere Rezepte