Rezept Mangold-Lachs-Päckchen

Die kleinen Päckchen sehen toll aus, sind aber ganz einfach herzustellen. Das i-Tüpfelchen bei diesem Gericht ist aber die feine Paprika-Sauce, die dazu gereicht wird.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

8 große
100 ml
Gemüsebrühe
3
3 EL
Ajvar (Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Mangoldblätter waschen, Stängel abschneiden. Blätter in kochendem Salzwasser 30 Sek. blanchieren. Abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Mittelrippen flach schneiden. Lachs waschen, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Je 2 Mangoldblätter mit je 1 Fischfilet belegen und darüber zusammenschlagen. Päckchen auf einem Dämpfeinsatz zugedeckt über leise kochendem Salzwasser 10-15 Min. dämpfen. Inzwischen Brühe leicht erwärmen. Eigelbe mit Ajvar, Brühe, Salz und Pfeffer über einem heißen Wasserbad in 5 Min. cremig aufschlagen. Joghurt neben dem Wasserbad einrühren. Sauce salzen, pfeffern und nochmals vorsichtig über dem Wasserbad erwärmen. Mit den Fischpäckchen anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login