Rezept Marinierte Pilze

Marinierte Pilze müssen nicht immer italienisch schmecken. Mit Ingwer, Sojasauce und Koriander bekommen sie einen asiatischen Touch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pilze
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

3 EL
Öl
2 EL
Sojasauce
1
Hand voll Korianderblättchen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze putzen. Champignons vierteln, von den Shiitake Stiele abschneiden und große Pilze halbieren. Limette heiß waschen und ein Stück Schale fein abschälen und in Streifen schneiden. Den Saft auspressen.

  2. 2.

    Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, entstielen und mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Das Öl im Topf erhitzen. Die Pilze darin unter Rühren 2-3 Min. bei mittlerer Hitze braten. Ingwer, Knoblauch und Chili kurz mitbraten. Mit der Sojasauce, 2 EL Limettensaft und 50 ml Wasser aufgießen und 5 Min. köcheln lassen, salzen.

  4. 4.

    Pilze bei Zimmertemperatur 4 Std. marinieren lassen. Erneut abschmecken und mit Korianderblättchen und Limettenschale bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login