Homepage Rezepte Marzipan-Muffins mit Schoko-Guss

Zutaten

150 g Mehl
180 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Öl
125 g Joghurt
3 Eier
4-5 Tropfen Bittermandel-Aroma
Fett für die Form
2 EL Kondensmilch
1 EL Rum

Rezept Marzipan-Muffins mit Schoko-Guss

Marzipan-Muffins sind extrasaftig und schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit besonders lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Zutaten für 12 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung

  1. Die Vertiefungen der Muffinform einfetten und die Form kalt stellen. Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Nüsse, Mehl und Backpulver gut mischen. Das kühlschrankkalte Marzipan fein reiben. Die Schokolade hacken.
  2. Den Zucker mit Salz, Vanillezucker, Öl und Joghurt verquirlen, bis der Zucker gelöst ist. Eier und Bittermandel-Aroma einrühren.
  3. Die Mehlmischung zügig unterrühren, das Marzipan und die Schokolade unterziehen. Den Teig in die Vertiefungen füllen. Im heißen Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. in der Form abkühlen lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für den Guss die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Mit der Kondensmilch glatt rühren, den Rum zügig unterrühren. Die Muffins damit bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Lecker und saftig

gute Idee, die Marzipan zu raspeln, dadurch verteilt sie sich gut im Teig und der Muffin bleibt schön saftig. Sie sind mir sogar gelungen, die Muffins und aufgegangen sind sie auch, erstaunlich. Meine ersten "guten" Muffins ;-) werde ich sicher noch öfter backen.

Anzeige
Anzeige
Login