Homepage Rezepte Kirsch-Muffins

Zutaten

200 g Vollmilchschokolade
4 EL Öl
120 g Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Kakao
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Aprikosenkonfitüre (75 g)
100 g Joghurt
2 Eier
12 Papierbackförmchen

Rezept Kirsch-Muffins

Schmecken noch besser als sie aussehen: unsere megaschokoladigen Kirsch-Muffins.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 12 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung

  1. Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft für den Guss auffangen. Papierbackförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen. 50 g Schokolade grob hacken. Die übrige Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen, das Öl unterrühren.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Mehl, Mandeln, Backpulver, Kakao und Zimt gut mischen. Die abgetropften Kirschen in sehr kleine Würfel schneiden, erneut abtropfen lassen.
  3. Die geschmolzene Schokolade mit Zucker, Salz, Vanille, Konfitüre, Zitronensaft und Joghurt verquirlen. Die Eier einrühren.
  4. Die Mehlmischung zügig unterrühren, die Kirschen und die gehackte Schokolade unterziehen. Den Teig in die Papierförmchen füllen. Im Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Herausnehmen und 10 Min. in der Form abkühlen lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login