Homepage Rezepte Melonentorte

Zutaten

1 TL Puderzucker
75 g Zucker
2 EL Speisestärke
1 EL Waldmeistersirup (nach Belieben)
3 Biskuitböden (20-22 cm Ø, selbst gemacht oder Fertigprodukt)
300 g Sahne

Rezept Melonentorte

Rezeptinfos

mehr als 90 min
340 kcal
leicht

Für 1 Tortenring von 20-22 cm Ø (10 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Tortenring von 20-22 cm Ø (10 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Melonen halbieren und entkernen. Für die Deko einige Kugeln ausstechen, mit Puderzucker bestäuben und zugedeckt beiseitestellen. Den Rest schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Zucker mit 200 ml Wasser aufkochen und köcheln lassen, bis der Zucker gelöst ist. Zitronensaft und Melonenwürfel dazugeben und in 8-10 Min. weich kochen.
  2. Melonen pürieren. Etwas Wasser und Speisestärke glatt rühren, unter das Püree rühren. Püree kurz aufkochen lassen, dann beiseitestellen. Nach Belieben den Waldmeistersirup unterrühren.
  3. Einen Biskuitboden auf eine Platte legen, mit einem Tortenring umschließen. Ein Drittel Melonenpüree auf den Boden geben. Den zweiten Boden auflegen, ein Drittel Melonenpüree daraufgeben. Den dritten Boden auflegen. Die Sahne steif schlagen, übriges Melonenpüree unterrühren. Melonensahne nur auf die Oberfläche der Torte streichen, so dass am Rand die Schichten zu sehen sind. Die Torte abgedeckt 2 Std. kalt stellen. Mit den Melonenkugeln dekoriert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login