Homepage Rezepte Melonentorte mit Beeren

Rezept Melonentorte mit Beeren

Torte mal anders: Diese exotische Burg aus leckeren Früchten macht Groß und Klein Spaß!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
75 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Torte (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (12 Stücke)

Außerdem

Zubereitung

  1. Aus der Melone mittig drei große ca. 1,5 cm dicke Scheiben herausschneiden. Die Schale mit einem sehr scharfen Messer vorsichtig rundherum abschneiden. Eine Melonenscheibe auf einen großen flachen Teller legen.
  2. Die Kiwi schälen und halbieren. Eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Die andere Hälfte zu einer Blume schneiden: Dazu je kleine Dreiecke oben aus der Schnittfläche schneiden. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälften in feine Spalten schneiden. Die Banane schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Him- und Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen.
  3. Die Melonenscheibe mit Bananen, Kiwischeiben und Aprikosen belegen, dann die zweite Melonenscheibe daraufsetzen. Diese wieder mit Banane, Kiwi und Aprikosen belegen und mit der dritten Melonenscheibe abschließen.
  4. Aus dem restlichen Melonenfruchtfleisch die Zahl »1« ausschneiden. Den Schaschlikspieß erst durch die Zahl stechen, dann durch die Kiwiblume. Den Spieß in der Mitte der Torte stecken. Torte mit Aprikosen und Beeren verzieren. Gut abgedeckt kalt stellen und noch am Zubereitungstag essen.

Für die Torte kann jegliches Obst verwendet und mit viel Kreativität angerichtet werden. Sollte die Torte nicht sofort gegessen werden, das Obst vorher mit Zitronensaft beträufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Melonen

Melonen

Snacks & Fingerfood für Kinder

Snacks & Fingerfood für Kinder

47 zuckerfreie Snacks

47 zuckerfreie Snacks