Homepage Rezepte Mexikanische Frikadellen

Rezept Mexikanische Frikadellen

Mal was Neues ausprobieren? Dann sind diese Frikadellen mit Chili-Pep und Mais genau richtig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zubereitung

  1. Die Tortilla-Chips in einen Gefrierbeutel füllen und zerbröseln, z. B. mit dem Nudelholz. Zwiebel schälen, fein würfeln. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Spitzpaprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Mais, Paprika und Tortilla-Brösel in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus dem Teig acht Frikadellen formen.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4-5 Min. braten. Mit Tomaten-Salsa servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)