Rezept Mexikanische Salsa

Die chilischarfe Salsa löst ein wahres Glückshormon-Feuerwerk im Gehirn aus. Denn Capsaicin verursacht dem Körper Schmerzen, die er mit körpereignen Endorphinen lindert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

1/2 Bund Koriandergrün (ersatzweise Petersilie)
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Gurke, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Chilis waschen und putzen. Den Stielansatz der Tomaten entfernen, von den Chilis die Samen entfernen. Gurke und Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln und Chilis in feine Ringe schneiden. Den Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

  2. 2.

    Gurken, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Chilis und Koriander mischen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. Das Öl untermischen, die Salsa ca. 15 Min. ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login