Rezept Mini-Wähen mit Obst

Dank Tiefkühl-Blätterteig sind die kleinen Kuchen blitzschnell vorbereitet - die kleinen Förmchen vermindern die Backzeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 6 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

3
große Platten TK-Blätterteig (ca. 225 g)
100 g
Schmand (24 %)

Zubereitung

  1. 1.

    Blätterteig nach Packungsangabe auftauen. Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. 6 Förmchen (8-10 cm Ø) einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.

  2. 2.

    Teigplatten halbieren. Jede Hälfte rund und ca. 2 cm größer als die Förmchen ausrollen. Die Förmchen mit dem Teig auslegen, Böden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

  3. 3.

    Für den Guss Schmand, Eier und Zucker verrühren. Nektarinen waschen, vierteln, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

  4. 4.

    Die Hälfte des Gusses in die Förmchen gießen, Nektarinenspalten darauf legen, restlichen Guss darüber gießen. Die Mini-Wähen im heißen Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login