Rezept Cremiger Topfenkuchen

Line

Wenn der Kuchen zu stark bräunt, gegen Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken. Nach dem Backen vollständig in der Form auskühlen lassen, er bricht sonst leicht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR EINE SPRINGFORM VON 26 CM Ø
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Flache Kuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zutaten

200 g
150 g
4 EL
1
150 g
4
250 g
1 Pck.
Vanillepudding-Pulver
1 EL
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Hülle die Zitrone waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben. Aus Mehl, Butter, Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale und dem Eigelb rasch einen glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kühl stellen.

  2. 2.

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, die Form damit auslegen, den Teig am Rand hochziehen und anpressen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nochmals kühl stellen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Für die Fülle die Butter bei kleiner Hitze schmelzen und dann abkühlen lassen. Die Eier trennen, Eiweiße mit 100 g Zucker steif schlagen. Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Topfen mit Eigelben, 150 g Zucker, Puddingpulver, Zitronensaft und -schale sowie dem Grieß cremig rühren. Die geschmolzene Butter unterrühren, den Eischnee unterheben. Im Backofen (Mitte, ohne Umluft) ca. 1 Std. backen. Zu Beginn der Backzeit die Backofentür 5 Min. nur angelehnt lassen, erst dann schließen. Der fertige Kuchen soll fest sein, aber in der Mitte noch wackeln und erst zu bräunen beginnen. Nach dem Backen im geöffneten Backofen abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login