Rezept Möhrenpuffer mit Nussjoghurt

Gesundes Gemüse muss man für Kinder manchmal ein bisschen verstecken. Diese knusprigen Möhrenpuffer kommen da gerade recht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

800 g
1 Bund
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren putzen, schälen und fein raspeln. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter fein hacken und mit Eiern und Mehl untermischen. Alles kräftig salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Das Öl portionsweise in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und daraus in jeweils knapp 3 Min. von jeder Seite kleine, goldbraune Puffer backen. Fertige Puffer auf Küchenpapier kurz entfetten und im heißen Ofen bei 80° (Umluft 60°) warm halten.

  3. 3.

    Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Den Joghurt mit den Nüssen, Salz und Pfeffer verrühren. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, hellgrüne Teile in feine Ringe schneiden, weiße fein würfeln, beides unter den Joghurt heben. Dip zu den Puffern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login