Homepage Rezepte Mohn-Mandel-Muffins

Zutaten

2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Päckchen Vanillezucker
80 ml Sonnenblumenöl
150 g glutenfreie Mohn-Backmasse (ersatzweise gemahlene Mohnsamen)
180 g Puderzucker
Außerdem: 24 Papier-Muffinförmchen

Rezept Mohn-Mandel-Muffins

Muffinteig nicht zu lange rühren, sonst werden sie hart und zäh. Wenn der Teig zu fest ist,noch etwas Mohn-Marzipan-Joghurt dazugeben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Mehl, Mandeln, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen.
  2. Das Ei mit Zucker und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Joghurt, Öl und Mohnmasse zugeben und unterrühren. Mehlmischung zugeben und so lange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  3. Jeweils 2 Papierförmchen ineinanderstellen. Den Teig in die Muffinförmchen füllen. Muffins auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen.
  4. Für die Glasur Puderzucker mit Zitronensaft und Rum glatt rühren und die Oberfläche der Muffins dick mit der Glasur bestreichen. Trocknen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login