Homepage Rezepte Nassauer Wurstsalat

Zutaten

5 EL milder Weißweinessig
4 EL Öl
200 ml Fleischbrühe
400 g Fleischwurst
1 Bund Schnittlauch

Rezept Nassauer Wurstsalat

Ob Wurstsalat mit Kartoffeln oder Kartoffelsalat mit Wurst, ist schwer zu entscheiden. Egal, es ist eine gelungene Kombination!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
550 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, ungeschält in Salzwasser aufsetzen und zugedeckt in 25-30 Min. garen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in eine Schüssel (mit Deckel) geben. Den Essig mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren, über die Zwiebeln gießen.
  2. Die Kartoffeln abgießen, so heiß wie möglich pellen und in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben. Die Fleischbrühe erhitzen und darübergießen, alles vorsichtig mischen und abkühlen lassen.
  3. Den Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischwurst häuten und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Wurst und den Schnittlauch unter den Kartoffelsalat mischen, die Schüssel verschließen und den Salat bis zum Picknick im Kühlschrank aufheben. In einer Kühltasche mitnehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login