Rezept Nudel-Linsen-Auflauf

Line

Der indisch angehauchte Auflauf ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich aromatisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einfach Nudeln
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

150 g
1 TL
ca. 150 g
grüne Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
150 g
ofenfeste Form (ca. 18 x 25 cm)

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und halbieren, ggf. den grünen Trieb entfernen. Knoblauch hacken. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Butterschmalz in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Linsen und Currypulver dazugeben und ca. 2 Min. unter ständigem Rühren mitbraten. Die Brühe dazugießen, aufkochen und die Linsen in ca. 10 Min. knapp gar kochen. Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und das Koriandergrün untermischen. Linsen vom Herd ziehen.

  3. 3.

    Backofen auf 180˚ vorheizen. Tomaten waschen und ohne die Stielansätze klein würfeln. Die Form mit der Butter ausstreichen. Eine Lage Nudelblätter einlegen. Ein Drittel der Linsen und die Hälfte der Tomaten darauf verteilen. Wieder Nudelblätter, ein Drittel Linsen und die übrigen Tomaten einschichten. Darüber eine Schicht Nudeln legen. Schmand unter die übrigen Linsen mischen, salzen, pfeffern und auf den Nudeln verteilen. Auflauf im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login