Homepage Rezepte Kürbis-Nudel-Auflauf

Zutaten

1 Stange Lauch
2 EL Öl
200 g Comté (französischer Hartkäse)
40 g Butter
40 g Mehl
500 ml Milch
150 ml Gemüsebrühe
3 EL Ajvar (türkische Paprikapaste aus dem Glas)

Rezept Kürbis-Nudel-Auflauf

Der Auflauf für die ganze Familie. Er ist einfach zuzubereiten und sieht toll aus.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
705 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Ofen auf 220° vorheizen. Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Kürbis in 1,5 cm große Stücke schneiden. Lauch längs halbieren, putzen, waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kürbis und Knoblauch darin unter Rühren 3-4 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Lauch hineingeben, mit Salz würzen und kurz anbraten. 150 ml Wasser zugießen und alles 3-4 Min. offen garen.
  3. Käse reiben. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen, aufkochen. Käse darin schmelzen lassen, Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gemüse, Nudeln und Sauce in eine Auflaufform schichten, Ajvar in Klacksen darauf verteilen. Auflauf im Ofen (unten, Umluft 200°) 25 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Aussehen TOP, aber

...der Geschmack war für uns ein Reinfall. Trotz genauer Beachtung des Rezeptes fanden wir es langweilig und matschig.

Anzeige
Anzeige
Login