Homepage Rezepte Nudeln mit Räucherfisch

Rezept Nudeln mit Räucherfisch

Eine tolle Kombination aus würzigen Roten Beten und zartem Räucherfischfilet. Mit Nudeln wird daraus ein schnelles Hauptgericht.

Rezeptinfos

unter 30 min
653 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Die Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Roten Beten abtropfen lassen und in breite Streifen schneiden. Den Zitronenthymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Fischfilet mit einer Gabel grob zerteilen, dabei eventuell vorhandene Gräten entfernen.
  3. Das Öl in einem Topf leicht erhitzen und die Pinienkerne darin anrösten. Rote Beten hinzufügen und kurz andünsten, dann mit der Brühe ablöschen. Die Haferflocken dazu geben, um die Brü he etwas zu binden. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die gegarten Nudeln zu den Roten Beten in den Topf geben und zuletzt die Fisch stücke vorsichtig unterheben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)