Homepage Rezepte Nuss-Baiser mit Erdbeeren

Rezept Nuss-Baiser mit Erdbeeren

Dieses Nuss-Baiser mit Erdbeeren schmeckt nicht nur hervorragend, sondern macht auch äußerlich so einiges her. Damit ist es die perfekte Nascherei für besondere Anlässe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Ausserdem

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eiweiße mit 1 Prise Salz in einen hohen Rührbecher geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen, dabei 180 g Zucker einrieseln lassen und alles zu einem sehr festen Eischnee schlagen.
  2. Restlichen Zucker (20 g) in einer Schüssel mit der Stärke vermischen und mit den Nüssen unter den Eischnee rühren. Baiser-Masse locker auf dem vorbereiteten Blech verteilen.
  3. Nussbaiser im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen, dabei ein Blech über die Masse schieben, damit das Baiser schön gleichmäßig gebräunt und nicht zu dunkel wird. Fertiges Baiser im Ofen bei leicht geöffneter Tür erkalten lassen. Dazu den Stiel eines Holzkochlöffels in die Ofentür einklemmen. Das erkaltete Baiser herausnehmen und auf eine Platte stürzen.
  4. Vor dem Servieren die Sahne mit Sahnefestiger und Puderzucker steif schlagen und auf dem Baiser-Boden verteilen. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und von den Stielansätzen befreien, dann auf die Sahne geben und mit dem Puderzucker bestäuben. Mit Melisse- oder Minzeblättchen dekorieren.

Tipp: Für Schoko-Baiser 100 g Zartbitterschokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen. Baiser-Masse ohne Nüsse zubereiten und auf das Blech streichen. Geschmolzene Schokolade darauf verteilen, mit einem Löffelstiel leicht marmorieren und das Schoko-Baiser wie beschrieben backen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Baiser

Baiser einfach und richtig herstellen

Schoko-Popcorn-Kuchen für Keksverrückte

Schnelle Kuchen

Vollkorn-Schoko-Haselnusskuchen

Saftige Haselnusskuchen und -torten Rezepte