Rezept Omelett mit Radieschen

Line

Ein Omelett zum Frühstück ist ideal, um in den Tag zu starten. Hier werden frische Radieschen mit Asia-Dressing dazu serviert.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Slow Carbs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal, 20 g F, 16 g EW, 5 g KH

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier mit Mineralwasser, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Eiermischung dazugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. vollständig stocken lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Radieschen putzen, waschen und in feine Scheibe schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden, mit Radieschenscheiben und Sesamöl mischen. Das Topping mit Sojasauce abschmecken.

  3. 3.

    Omelett halbieren, jede Hälfte auf einen Teller legen und die Radieschen-Kresse-Mischung darauf verteilen. Omelett sofort servieren.

Rezept-Tipp

Dazu passt Vollkornbrot oder Pumpernickel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login