Rezept Orangen-Carpaccio mit Rotweinsauce

Line

Verkehrte Welt - warum nicht mal seine Gäste überraschen und ein Carpaccio als Dessert des Weihnachtsmenüs servieren. Natürlich nicht mit Rinderfilet - nein, mit Orangen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 230 kcal

Zutaten

750 ml
trockener Rotwein (z. B. Chianti)
70 g
4
Kugeln Vanilleeis

Zubereitung

  1. 1.

    Orangen bis ins Fruchtfleisch schälen, die weiße Innenhaut mit entfernen. Die Früchte mit Rotwein bedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Orangen aus dem Wein nehmen, beiseitestellen. 250 ml Wein mit Zucker, Ingwer und Zitronensaft aufkochen und in ca. 10 Min. bei starker Hitze offen sirupartig einkochen. Sirup abkühlen lassen, Ingwer herausnehmen. Mandeln ohne Fett hellbraun rösten.

  3. 3.

    Orangen quer in dünne Scheiben schneiden. Auf vier Teller jeweils etwas Sirup im Halbkreis träufeln und die Orangen darauf anrichten. Je 1 Kugel Vanilleeis danebensetzen und alles mit Rotweinsirup beträufeln. Mit den gerösteten Mandelblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login