Homepage Rezepte Orangenbowle

Zutaten

8 cl Orangenlikör (z. B. Cointreau)
4 EL Puderzucker
1 Msp. Nelkenpulver
1 l trockener Weißwein
1 l eiskaltes kohlensäurehaltiges Mineralwasser

Rezept Orangenbowle

Das wird sicher der Renner auf Ihrer Halloween-Party. Aber bitte kein Gesicht in den Kürbis schnitzen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
190 kcal
mittel

Für 8 Gläser (je ca. 250 ml):

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Gläser (je ca. 250 ml):

Zubereitung

  1. Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, Kerne und weiche Fasern entfernen. 1 kg Fruchtfleisch auslösen und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Oder das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher auslösen (Step 1).
  2. Die 2 unbehandelten Orangen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Alle 4 Orangen dick schälen, so dass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden (Step 2) und in kleine Stücke schneiden.
  3. Kürbisfleisch, Orangenfilets und -schale mit dem Orangenlikör, dem Puderzucker, dem Zimt- und Nelkenpulver in den Kürbis geben. Den Weißwein angießen (Step 3). 2 Std. kalt stellen.
  4. Vor dem Servieren die Bowle mit dem eiskalten Mineralwasser auffüllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login