Homepage Rezepte Orangenentenbrust

Zutaten

1 EL Puderzucker
2 EL Aceto balsamico

Rezept Orangenentenbrust

Die klassische Entenbrust einmal anders: mit fruchtiger Orangensauce.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Ofen samt ofenfester Form auf 80° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Entenbrust kalt abwaschen, abtrocknen, die Haut rautenförmig einritzen. Enten­brust mit Salz einreiben, auf der Fleischseite pfeffern und mit der Hautseite in eine Pfanne ­legen. Die Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen, die Entenbrust ca. 4 Min. anbraten, wenden und auf der anderen Seite ca. 2 Min. braten. In der Form im Ofen (Mitte) ca. 1 Std. garen, bis eine Kerntemperatur von 65° erreicht ist. Pfanne nicht auswaschen.
  2. Orange heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Spänen abziehen, den Saft auspressen (ca. 100 ml). Das Entenfett aus der Pfanne abgießen, Puderzucker hineingeben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Mit Essig und Orangensaft ablöschen und ­offen ca. 2 Min. einkochen lassen. Orangenzesten unterrühren, die Sauce salzen und pfeffern.
  3. Die Entenbrust herausnehmen, quer in Scheiben schneiden und mit Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passen Bandnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login