Rezept Pancakes mit Lachs und Spinat

Die oft erprobte Kombination von Lachs und Spinat bewährt sich auch mit Pancakes. Und als kleines Extra, noch ein wenig Schafskäse dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pfannkuchen & Crepes vielseitig und unwiderstehlich
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 880 kcal

Zutaten

3 EL
250 g
1 Päckchen
1 Prise
1/8 l Gemüsebrühe
500 g
Fett für Pfanne und Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter schmelzen. Mehl, Backpulver, Salz und Milch verrühren, Eier und 2 EL Butter unterschlagen.

  2. 2.

    Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln, in Fett andünsten. Brühe angießen, Spinat zugeben und bei schwacher Hitze auftauen lassen. Den Lachs 2 cm groß würfeln, salzen und pfeffern. Feta grob zerbröseln.

  3. 3.

    Aus dem Teig in einer kleinen Pfanne in Fett Pancakes backen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen, eine hitzebeständige Form fetten.

  4. 4.

    Spinat ohne Flüssigkeit auf den Pancakes verteilen. Feta darüber streuen, den Lachs längs in einer Linie verteilen. Pancakes zusammenrollen, wobei der Lachs in der Mitte liegen soll. Fertige Rollen in die Form geben, mit übriger flüssiger Butter beträufeln. Im Ofen (Mitte) 10 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login