Homepage Rezepte Paprika-Grünkern-Paste

Rezept Paprika-Grünkern-Paste

Der Aufstrich aus Paprika, Grünkern und Oliven lässt sich kinderleicht zubereiten. Unser Tipp: Genießen Sie ihn auf frisch geröstetem Brot!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Grünkernschrot und Paprikawürfel dazugeben und 2-3 Min. mitdünsten. Den Tomatensaft einrühren und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Min. garen, dann auf dem abgeschalteten Herd noch ca. 10 Min. quellen lassen.
  3. Inzwischen die Oliven entsteinen und fein hacken. Die Grünkern-Paprika-Mischung in eine hohe Rührschüssel füllen, Oliven und Tomatenmark untermischen. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Essig kräftig abschmecken. Den Aufstrich etwas abkühlen lassen, dann bis zum Servieren 1 Std. kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)